FAQ

Damit Sie keine wertvolle Urlaubszeit beim Ausfüllen von Formularen verlieren, empfehlen wir Ihnen unser Online Check-In Formular vor Ihrer Anreise auszufüllen. Ihre Buchungsnummer und Ihren PIN Code bekommen Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung.

Natürlich werden wir Sie persönlich empfangen, Ihnen alles zeigen und Ihre Fragen zu Unterkunft, Umgebung und Aktivitäten beantworten.

Berghaus Naturlech & Panorama: Die Anreise ist ab 15h möglich, die Abreise muss bis 10h erfolgen. 

Berghaus Pfafflar: Die Anreise ist ab 17h möglich, die Abreise muss bis 12h erfolgen. Auf Wunsch ist eine frühere Anreise oder Gepäckabgabe ab 15:00 Uhr eventuell möglich. 

Bitte lassen Sie uns wissen, wann Sie genau anreisen, damit wir Ihren Empfang bestens organisieren können.

Bettwäsche, Hand- und Geschirrtücher werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Grundausstattung zum Kochen (inkl Öl, Salz und Pfeffer), Spülmittel, Kaffeefilter und Klopapier sind auch vorhanden. 

Auf Anfrage stellen wir auch kostenlos Kinderstuhl und Babybett zur Verfügung.

Für weitere Details zur Ausstattung/Ausrüstung der einzelnen Unterkünfte  besuchen Sie bitte die Präsentationsseite der Unterkünfte und klicken Sie auf „Ausstattung anzeigen“.

Um Ihren Aufenthalt gut vorzubereiten, zögern Sie nicht, unsere Online-Infotafel zu besuchen. Wir haben alle Infos und Tipps (Einreise, Essen, Einkaufen, Aktivitäten…) für einen gelungenen Aufenthalt zusammengestellt.

Ob auf dem Radweg entlang des Wildflusses, auf dem Weitwanderweg durch das Tal und über die Kuppen oder direkt auf den Wellen des Flusses mit dem Kayak oder dem Rafting-Boot – der Naturpark Tiroler Lech kann im Sommer auf unterschiedlichste Weise erlebt werden. Von jedem Ort aus können zahlreiche Gipfel erobert und heimische Köstlichkeiten auf den Almen, Berggasthäusern und Berghütten verkostet werden. Im Winter laden schneereiche Hänge zum Skitourengehen und Schneeschuhwandern bzw. gut präparierte Pisten zum Rodeln und Skifahren ein. Mehr infos unter www.lechtal.at.

Im Berghaus Naturlech: WIFI steht kostenlos zur Verfügung – mit sehr guter Geschwindigkeit und Verbindung auch für Online-Meetings. Workation= Work + Vacation ist möglich!

 

Im Berghaus Panorama: WIFI ist aktuell nicht vorhanden, aber die Lage ermöglicht einen sehr guten 4G-Empfang bzw. können Sie Internet über Ihr eigenes Handy empfangen.

 

Im Berghaus Pfafflar:  WIFI ist aktuell nicht vorhanden und der Empfang über Handy ist auch sehr begrenzt. Telefonempfang ist aber möglich. Hier sind Sie an dem richtigen Ort, um komplett abzuschalten!

Manchmal reservieren Gäste unsere Berghäuser, um einen besonderen Anlass zu feiern, und wir freuen uns sehr, wenn sie sich für unsere Häuser entscheiden. Es ist der ideale Ort, um gesellige Abende mit Freunden oder der Familie zu verbringen. Wir bitten alle Gäste dabei jedoch die besondere Atmosphäre des Ortes (Natur, Geselligkeit, Bergidyll, Ruhe) zu respektieren und möchten Sie vorab wissen lassen, dass sich die Ferienwohnungen daher nicht für Disconächte eignen und Nachtruhe herrscht.

Anreisen mit der Bahn nach Reutte: Der Bahnhof Reutte liegt zwar in Österreich, wird aber auch von der Deutschen Bahn wie ein „deutscher Bahnhof“ angesehen, da er die deutschen Linien vervollständigt und verbindet. So profitieren Sie von allen in Deutschland gültigen Ermäßigungen (Bahnkarte, Sparpreis, Bayernticket ..) und haben auch eine hervorragende Anbindung nach Deutschland (siehe reisezeitenkarte)

 

Nehmen Sie ab Reutte weiter den Postbus bis Elmen (im Sommer bis Bschlabs selbst) oder bestellen Sie ein Taxi vom Bahnhof: Die Fahrtzeiten und Ticketpreise für den Bus finden Sie unter www.vvt.at. Ist Ihnen ein Taxi lieber, geben Sie uns einfach Ihre Ankunftszeit bekannt und Sie werden am Bahnhof Reutte von Gerald, dem Taxibetreiber des Dorfes, und seinem Minibus (8 Plätze) abgeholt. Er bringt Sie mit Ihrem ganzen Gepäck in 30 Minuten zu Ihrem Urlaubsort. Diese Fahrt von Reutte nach Bschlabs kostet 75 €, die Sie ihm direkt bezahlen. Die Fahrt Elmen – Bschlabs kostet 18 €. Gleiches Prinzip gilt für die Rückreise.

 

Sie möchten mit dem Zug reisen, aber dennoch vor Ort mit einem Auto mobil sein? Buchen Sie einen 9-Sitzer-Bus direkt am Bahnhof Reutte mit dem Sie während Ihre Ferien euch bewegen können. Mehr Infos über die Vorteile mit Rail & Drive anzureisen.

Wandertaxi und Busse:   Auf den öffentlichen Nahverkehr wird im Lechtal großen Wert gelegt! Zu Gast im Lechtal steht Ihnen ein ausgeklügeltes Bussystem zur Verfügung mit dem Sie ganz gemütlich von einem Punkt zum Anderen gelangen.

 

Auch unser Seitental verfügt im Sommer über einen Wanderbus und ein Wandertaxi. Wir stellen Ihnen auch gerne unsere Liste von Wanderzielen zur Verfügung, bei denen Sie direkt vor der Haustür starten oder die Sie mit Wanderbus leicht erreichen können. 

 

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie möchten, dass wir Ihnen bei der Vorbereitung Ihrer Reise helfen!

Das nächste kleine Lebensmittelgeschäft befindet sich in Elmen (von 7h30 bis 12h30 und von 14h30 bis 18h30 Uhr offen, Donnerstag & Samstag nur Vormittag). Hier finden Sie auch frisches Brot, sowie einen Bankomat. SPAR ELMEN

Im Lechtal gibt es viele Supermärkte. Der nächste befindet sich in Elbigenalp oder in Weißenbach. Am einfachsten ist es, sich vor Ihrer Ankunft mit Lebensmitteln zu versorgen. Bei Ihrer Anfahrt fahren Sie an zahlreichen Supermärkten und Geschäften  vorbei.

In der Ortsmitte von Bschlabs finden Sie ein traditionelles Gasthaus (Gasthaus “Zur Gemütlichkeit”). Weitere Tipps finden Sie auf unserer Online-Infotafel.

Ja, wir haben das Glück, im ganzen Dorf eine Quelle mit sehr gutem, kristallklaren Bergwasser zu haben, direkt aus dem Berg und ohne Mikroplastik, also lasst uns versuchen, Plastik zu vermeiden!

Die Anreise mit dem PKW bis zum Berghaus Naturlech und Panorama ist generell problemlos möglich. Im Winter kann es in seltenen Fällen vorkommen, dass bei starkem Schneefall Schneeketten notwendig sind. Führen Sie im Winter bitte Schneeketten mit – sicher ist sicher!

 

Die Anreise zum Berghaus Pfafflar ist nur im Sommerhalbjahr mit dem Auto möglich (von Mai bis Oktober). Das Haus ist auch im März und April auf Anfrage für Tourengeher/Schneeschuhwanderer ab 4 Tagen zu vermieten. Der Zugang zum Haus muss aber zu Fuss bzw. mit Skiern (ca. 1 Stunde) zurückgelegt werden. Ihre Lebensmittel/Gepäck können wir mit dem Skidoo liefern!

Alle Berghäuser verfügen über einen eigenen Parkplatz.

Berghaus Pfafflar: Die letzten 500 m zum Haus sind auf einem für Kraftfahrzeuge geeigneten Schotterweg zurückzulegen. Es besteht die Möglichkeit direkt beim Haus zu parken.

In unserem Haus gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Hotellerie (AGBH):

– bis 1 Monat vor dem Ankunftstag 40 % vom gesamten Arrangementpreis;

– bis 1 Woche vor dem Ankunftstag 70 % vom gesamten Arrangementpreis;

– in der letzten Woche vor dem Ankunftstag 90 % vom gesamten Arrangementpreis.

Wir haben uns aus Allergiegründen dagegen entschieden im Berghaus Naturlech und im Berghaus Pfafflar Hunde zu akzeptieren, daher können wir leider keine Ausnahme machen. Aber es freut mich Ihnen mitteilen zu können, dass in unserer Ferienwohnung im Berghaus Panorama Hunde in den Wohnräumen erlaubt sind. Sie können Ihr Haustier also gerne mitbringen. Wir bitten nur darum den Hund nicht in die Schlafzimmer zu lassen und verlangen eine Hundegebühr von 10€/Tag.

Wir haben das tolle Angebot, in unmittelbarer Nähe 3 kinderfreundliche Skilifte und zwei (kleine) Familienskigebiete zu haben.

In unserem Dorf am Talende im schneereichen Weiler Boden befindet sich ein kleiner Übungslift für Kinder und Anfänger. Dort werden auch regelmäßig Skikurse angeboten, ein Gasthaus ist in unmittelbarer Nähe. Zudem gibt es in unserem Seitental auch eine schöne Rodelbahn und Winterwanderwege (mit oder ohne Schneeschuhe). Die Umgebung ist wunderschön und die Atmosphäre sehr entspannend. Hier ist nichts überlaufen, Natur und Entspannung sowie Spaß am Wintersport ist also garantiert.

Zwei Dörfer weiter flussabwärts in Stanzach gibt es ebenso zwei Kinderübungslifte und einen etwas größeren Skilift für Familien. Dort finden Sie auch ein Café zum Aufwärmen, Skilehrer und einen Skiverleih. Das Dorf liegt am Ufer des Lechs und ist damit auch ein idealer Ausgangspunkt für Spaziergänge oder Langlaufen entlang der wilden Mäander dieses Flusses.

Und zwei Dörfer flussaufwärts in Elbigenalp ist es ähnlich wie in Stanzach, dort ist auch ein kleiner Skilift zum Üben und in Bach ein Familienskigebiet (Jöchlspitze), das einen Gipfelblick garantiert.

Weiters haben Sie im Lechtal auch noch andere Skigebiete zur Auswahl, die etwas weiter entfernt liegen: von Familienskigebieten (z. B. Hahnenkamm in Höfen) bis hin zum weitläufigsten Skigebiet Österreichs am Talschluss bei Warth : Ski Arlberg.

Ich hoffe Ihnen damit eine gute Übersicht verschafft zu haben!

Buchen

Anfrage